Rocky

 Main

💙 Rocky, der 10-jährige Cavalier King Charles Rüde war in seinem Zuhause nicht mehr gewollt und wurde im Tierheim Kondoros abgegeben. 

Auf diesem Weg hoffen wir Menschen zu finden, 🙏die dem schon etwas betagten Hundemann ein liebevolles Plätzchen schenken, wo er in Würde alt werden darf und vor allem wo er für den Rest seines Lebens bleiben darf. 

 

✳️Rocky ist ca. 10 Jahre alt, kastriert, 30 cm groß, 7 Kg schwer und altersbedingt ein gemütlicher und ruhiger Zeitgenosse.  

 

✳️Da er noch nicht viel kennengelernt hat, ist er anfangs unsicher und schreckhaft.  Hier wird von seinen Menschen etwas Geduld und Einfühlungsvermögen gefordert, damit sich Rocky langsam und Schritt für Schritt eingewöhnen kann. 

 

✳️Rocky versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und hat keinerlei Probleme mit Kätzchen. Im Tierheim übt Rocky schon ganz brav an der Leine zu gehen. Er orientiert sich sehr stark an den anderen Hunden im Tierheim. 

 

✳️Sobald Rocky „seinem“ Zweibeiner vertraut, bindet er sich eng an den Menschen und sucht Schutz bei ihm. 

 

✳️Bei Rocky wurde eine Herzschwäche (Atemgeräusche, evtl. rassespezifisches Brachialsyndrom) diagnostiziert und er sollte lebenslang Herzmedis erhalten) 

 

✳️Hat der kleine Hundemann Stress, äußert sich dies in (stressbedingtem) Durchfall, daher sollte Rocky in einem ruhigen, ländlichen Zuhause wohnen und auf seine Bedürfnisse abgestimmt ernährt werden. 

 

✳️Rocky braucht in jedem Fall einen verträglichen Hundefreund in seiner Größe, da er sich in der Nähe eines Zweithundes sicher fühlt und sich stark an ihm orientiert. 

 

Was wir für Rocky suchen: 

📌Menschen, die Rocky viel Zeit und Liebe schenken, damit er sich in seinem Tempo einleben kann.  

📌Ein ruhiges ländliches Zuhause, gerne mit eingezäuntem Garten wäre perfekt. 

📌Ein Zuhause mit freundlichem Ersthund in Rockys Größe. 

📌Die Kinder in Rockys Familie sollten mind. 8 Jahre alt sein und den respektvollen Umgang und die Bedürfnisse von Hunden kennen. 

 

ROCKY  wird nach positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 340,00 Euro vermittelt. 

 

Die Schutzgebühr enthält: 

Kastration, sämtliche Impfungen, Chip, EU-Heimtierpass, Entwurmung, Test auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose, sowie den Transport mit Traces nach Deutschland. 

👆 👆 👆 Wir bitten darum, bei Interesse an einer Adoption, folgendes Dokument im Vorfeld eingehend zu lesen. 

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Eure PN´s

via Facebook an:  https://www.facebook.com/Gebrochene-Hundeseelen-eV   

Oder per Email an:  gebrochenehundeseelen@web.de

 

Am besten füllt ihr gleich eine Selbstauskunft hier direkt aus, so bekommen wir gleich einen kleinen Eindruck von Dir/Euch.

Sie kann uns nach dem ausfüllen gleich direkt abgesendet werden.

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Eure PN´s

via Facebook an:  https://www.facebook.com/Gebrochene-Hundeseelen-eV   

Oder per Email an:  gebrochenehundeseelen@web.de

 

Am besten füllt ihr gleich eine Selbstauskunft hier direkt aus, so bekommen wir gleich einen kleinen Eindruck von Dir/Euch.

Sie kann uns nach dem ausfüllen gleich direkt abgesendet werden.

Kontakt

Gebrochene Hundeseelen e.V.
Am Silberhammer 4
90530 Wendelstein

Email: Kontaktformular

 

Spenden- und Vereinskonto:
Gebrochene Hundeseelen e.V.
Kto: 231 523 390
BLZ: 764 500 00
Sparkasse Wendelstein
IBAN: DE94 7645 0000 0231 5233 90
BIC: BYLADEM1SRS
Oder
Paypal: gebrochenehundeseelen@web.de

Wir auf Facebook

Immer aktuell Informiert!

Besuchen Sie uns.

Suche: