Omar

Omar

Omar wäre bereit für eine eigene Familie 👨👨👧 wo darf er einziehen?

 

Der Hundejunge und seine Geschwister wurden in einem Wald nahe Silistra gefunden – ganz offensichtlich wollte man sie „los werden“.

Seitdem lebt Omar samt seinen Geschwistern im privaten Tierheim von Kremena Radeva in Silistra (Bulgarien), wo sie alle darauf warten, „ihre“ Menschen zu finden.

 

Wir gehen davon aus, dass Omar ca. 45-50 cm groß und 20 km schwer werden wird.

Omar ist der schüchternste und unsicherste seiner Geschwister. Er braucht Zeit bis er „auftaut“ und hier ist von seinen Menschen VIEL Geduld und Einfühlungsvermögen gefordert.

Sobald Omar sich sicher fühlt, zeigt er seine verschmuste Seite und seine sanfte Seele.

Er wird als aufmerksamer Hundejunge beschrieben, der gerne neue Dinge lernt und dem Menschen gefallen möchte.

Er lebt im Tierheim sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen seines Alters zusammen und zeigt sich ihnen gegenüber freundlich, alterstypisch neugierig und verspielt.

 

Für Omar suchen wir:

 📌 Menschen, denen klar ist, dass ein Tierschutzhund (besonders in den ersten Monaten) viel Zeit, Liebe und Geduld benötigt um sich in seinem neuen Leben einzufinden.

 

📌 Menschen, die Omar liebevoll und konsequent führen UND lesen können UND Erfahrung mit unsicheren Tierschutzhunden haben.

 

📌Ein ruhiges und entspanntes Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten und einem freundlichen Ersthund in Omars Größe wäre perfekt.

 

📌Die Kinder in Omars Zuhause sollten mind. acht Jahre alt sein und den respektvollen Umgang und die Bedürfnisse von Hunden kennen.

 

Omar wird nach positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 340,00 Euro vermittelt.

 

 

Die Schutzgebühr enthält:

 

Kastration (sofern das Tier alt genug ist), sämtliche Impfungen, Chip, EU-Heimtierpass, Entwurmung, Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose, sowie den Transport mit Traces nach Deutschland.

👆 👆 👆 Wir bitten darum, bei Interesse an einer Adoption, folgendes Dokument im Vorfeld eingehend zu lesen. 

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Eure PN´s via Facebook an:

https://www.facebook.com/Gebrochene-Hundeseelen-eV

 

Oder per Email an:

gebrochenehundeseelen@web.de

 

Am besten füllt ihr gleich eine Selbstauskunft hier direkt aus, so bekommen wir gleich einen kleinen Eindruck von Dir/Euch.

Sie kann uns nach dem ausfüllen gleich direkt abgesendet werden.

Kontakt

Gebrochene Hundeseelen e.V.
Am Silberhammer 4
90530 Wendelstein

Email: Kontaktformular

 

Spenden- und Vereinskonto:
Gebrochene Hundeseelen e.V.
Kto: 231 523 390
BLZ: 764 500 00
Sparkasse Wendelstein
IBAN: DE94 7645 0000 0231 5233 90
BIC: BYLADEM1SRS
Oder
Paypal: gebrochenehundeseelen@web.de

Wir auf Facebook

Immer aktuell Informiert!

Besuchen Sie uns.

Suche: