Ida

 Main

Ida hätte gerne eine eigene 👨👩👦👦 Familie – wo ist ein Körbchen für sie frei?

 

Idas Mama lebt als Straßenhündin und wird auch von sehr netten Menschen gut versorgt.

Leider wurde sie nie kastriert und so erblickten im Juli 2020 Ida und ihre Geschwister das Licht der Welt.

Als die Kleinen alt genug waren, brachte man sie zu Kremi Radeva ins Tierheim. Die Kastration des Muttertieres wurde zwischenzeitlich nachgeholt.

 

Ida könnte im Januar 2021 bei ihrer neuen Familie einziehen.

Sie ist gesund, komplett durchgeimpft, gechipt und im Besitz eines EU Heimtierpasses und wir gehen davon aus, dass sie eine Endgröße von ca. 45-50 cm erreichen wird.

Ida ist alterstypisch neugierig, agil, und möchte gerne überall dabei sein. Sie spielt gerne ausgelassen mit ihren mit ihren Geschwistern und freut sich über kleine Suchspiele. 

Im Tierheim zeigt sie sich den Menschen gegenüber freundlich, zutraulich und ohne Scheu.

 

Ida lebt mit altersgleichen Hunden zusammen und versteht sich mit allen sehr gut. Sicherlich wären auch Kätzchen 🐱 in ihrem Zuhause kein Problem.

 

Für Ida suchen wir:

 

📌  Menschen, die ihr liebevoll und geduldig alles beibringen, was ein junges Hundekind noch lernen muss und denen klar ist, dass die meisten TS Hunde aufgrund der vielen neuen Eindrücke anfangs  schüchtern sind und viel Zeit, Liebe und Geduld brauchen, um „ankommen“ zu dürfen.

📌 Eine aktive Familie, die gerne ihr Zeit draußen verbringt, und sie geistig und körperlich, altersgerecht auslastet.

📌  Ein Zuhause mit Garten und einem freundlichen Hundekumpel wäre perfekt.

📌  Die Kinder in Idas Zuhause sollten mind. 6 Jahre alt sein und den respektvollen Umgang und die Bedürfnisse von Hunden kennen.

 

Ida wird nach positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 320,00 Euro (zuzüglich 40,00 Euro für das Sicherheitsgeschirr) vermittelt.

 

Die Schutzgebühr enthält:

 

Kastration (sofern das Tier alt genug ist) Sämtliche Impfungen, Chip, EU-Heimtierpass, Entwurmung, Snap 4 D Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose, sowie den Transport mit Traces nach Deutschland.

 

👆 👆 👆 Wir bitten darum, bei Interesse an einer Adoption, folgendes Dokument im Vorfeld eingehend zu lesen. 

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Eure PN´s via Facebook an:

https://www.facebook.com/Gebrochene-Hundeseelen-eV

 

Oder per Email an:

gebrochenehundeseelen@web.de

 

Am besten füllt ihr gleich eine Selbstauskunft hier direkt aus, so bekommen wir gleich einen kleinen Eindruck von Dir/Euch.

Sie kann uns nach dem ausfüllen gleich direkt abgesendet werden.

Kontakt

Gebrochene Hundeseelen e.V.
Am Silberhammer 4
90530 Wendelstein

Email: Kontaktformular

 

Spenden- und Vereinskonto:
Gebrochene Hundeseelen e.V.
Kto: 231 523 390
BLZ: 764 500 00
Sparkasse Wendelstein
IBAN: DE94 7645 0000 0231 5233 90
BIC: BYLADEM1SRS
Oder
Paypal: gebrochenehundeseelen@web.de

Wir auf Facebook

Immer aktuell Informiert!

Besuchen Sie uns.

Suche: