Chico

Chico
Chico

CHICO 💕auf PS in 79359 Riegel

 

Chico und seine Geschwister wurden 2019 von den Hundefängern brutal eingefangen und ins Public shelter von Silistra (BG) gebracht, wo sie dem Tode geweiht waren.

Leider durften sie an diesem Ort keine guten Erfahrungen mit den Menschen machen 😕

 

Alle Hundekinder fanden ein Zuhause, nur Chico und sein Bruder blieben übrig und leben aktuell bei einer Pflegestelle in 79359 Riegel.

 

️Bei ernsthaftem Interesse sollte Chico dort in jedem Fall besucht werden, ums zu sehen ob die Chemie auch stimmt.

 

Chico ist ca. im März 2019 geboren, kastriert, 40 cm groß und wiegt 11,5 Kg.

 

In Situationen, die er nicht kennt, oder bei fremden Menschen zeigt sich Chico unsicher und braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen.

Ist „sein“ Mensch geduldig und vermag es, Chico zu lesen und ihm Sicherheit zu geben, taut der zauberhafte Hundemann auf und genießt die Nähe und Krauleinheiten der Menschen.

 

Wir sind uns sicher, dass aus Chico ein treuer und toller Hundekumpel wird, ️solange man ihn nicht bedrängt und ihm die nötige Zeit schenkt, um seine Ängste nach und nach abzulegen.

 

Anderen Hunden gegenüber benimmt Chico sich freundlich. Diese sollten jedoch in etwa in seiner Größe sein und nicht zu aufdringlich und wild sein.

 

Derzeit wird sowohl an der Leinenführigkeit als auch am Vertrauensaufbau gearbeitet. Das begonnene Training der positiven Bestätigung sollte in jedem Fall fortgesetzt werden.

 

Chico zeigt keinen Jagdinstinkt, so dass ein Zuhause mit Kätzchen denkbar wäre.

 

Für Chico suchen wir

📌 Menschen mit viel Einfühlungsvermögen für seine Unsicherheiten, die gerne viel Zeit, Liebe und Geduld investieren und Chico zeigen, wie schön ein angstfreies Leben sein kann.

 

📌 Ein ländliches, ruhiges Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten, da Chico erst langsam an regelmäßige Spaziergänge herangeführt werde muss. 

 

📌 Ein Zuhause mit einem sicheren, souveränen und nicht zu wildem Ersthund in Chicos Größe, an dem er sich orientieren kann, wäre perfekt.

 

📌 Sollten in Chicos Zuhause Kinder leben, sollten diese mind. 10 Jahre alt sein und den respektvollen Umgang und die Bedürfnisse von Hunden kennen.

 

 

Chico wird nach positiver Vorkontrolle, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 340,00 Euro vermittelt.

 

Die Schutzgebühr enthält:

 

Kastration, sämtliche Impfungen, Chip, EU-Heimtierpass, Entwurmung, Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose und Leishmaniose.

👆 👆 👆 Wir bitten darum, bei Interesse an einer Adoption, folgendes Dokument im Vorfeld eingehend zu lesen. 

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns auf Eure PN´s via Facebook an:

https://www.facebook.com/Gebrochene-Hundeseelen-eV

 

Oder per Email an:

gebrochenehundeseelen@web.de

 

Am besten füllt ihr gleich eine Selbstauskunft hier direkt aus, so bekommen wir gleich einen kleinen Eindruck von Dir/Euch.

Sie kann uns nach dem ausfüllen gleich direkt abgesendet werden.

Kontakt

Gebrochene Hundeseelen e.V.
Am Silberhammer 4
90530 Wendelstein

Email: Kontaktformular

 

Spenden- und Vereinskonto:
Gebrochene Hundeseelen e.V.
Kto: 231 523 390
BLZ: 764 500 00
Sparkasse Wendelstein
IBAN: DE94 7645 0000 0231 5233 90
BIC: BYLADEM1SRS
Oder
Paypal: gebrochenehundeseelen@web.de

Wir auf Facebook

Immer aktuell Informiert!

Besuchen Sie uns.

Suche: